Menü überspringen
Kondolenzbuch für
Mann Hilda, 3462 Absdorf
† 01.10.2018
Lösung bitte im Feld daneben eingeben
   
Maria und Leopold Eichhorn
Wenn die Kraft
zu Ende geht
ist der Tod Erlösung.

Aufrichtige Anteilnahme
entbietet

Fam. Eichhorn
geschrieben am 03.10.2018
Familie Korner


Unser tiefstes

Mitgefühl

den tieftrauernden

Hinterbliebenen.



Ingeborg und Herbert Korner
geschrieben am 03.10.2018
Katharina M.Ribisch
Liebe Trauerfamilie!
Besonders in diesen Tagen
in Gedanken und im Gebet verbunden.
Mein aufrichtiges Beileid!

Katharina


ICH BIN DIE AUFERSTEHUNG UND DAS LEBEN (Bibeltext)


geschrieben am 03.10.2018
Fam. Barbara Schuster
Unsere aufrichtige Anteilnahme.

Fam. Barbara Schuster
geschrieben am 03.10.2018
Hilda und Anton Kaufmann
Möge euch die Erinnerung an die liebe Verstorbene begleiten wie ein wärmender
Sonnenstrahl

Unser aufrichtiges Mitgefühl
Entbieten

Hilda und Anton Kaufmann
geschrieben am 04.10.2018
Seniorenbund Absdorf
Aufrichtiges
Beileid
der ganzen Familie
Wir werden Hilda und
ihre ruhige und fröhliche
Art nicht vergessen.

Der Vorstand
und Mitglieder des
Seniorenbundes Absdorf
geschrieben am 05.10.2018
Familie Schartner
Niemand ist fort,den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.

Mit aufrichtigem Mitgefühl

Anton Schartner
geschrieben am 05.10.2018
Marieluise & Werner Heindl
Gleich, wie alt die Mutter war und gleich, wie alt man selbst ist, der Tod der Mutter ist immer ein besonders einschneidendes und schmerzhaftes Erlebnis.

Unsere tiefe Anteilnahme der gesamten Familie.

In Verbundenheit
Marieluise & Werner
geschrieben am 05.10.2018
Familie Streitriegl
Unsere aufrichtige Anteilnahme.

Stefanie und Markus Streitriegl
geschrieben am 05.10.2018
Hilfswerk Wagram


Der Tod ist nicht das Ende

nicht die Vergänglichkeit,

der Tod ist nur die Wende,

Beginn der Ewigkeit.



Aufrichtige Anteilnahme

entbieten die Mitarbeiter des

Hilfswerk Wagram

geschrieben am 05.10.2018
Martha und Herbert Mantler
Liebe Familie Mann!
Innige Anteilnahme zu eurem schmerzlichen Verlust entbieten
Martha und Herbert Mantler
geschrieben am 05.10.2018
Fam. Marhold, Absberg


Ein gutes Mutterherz hat aufgehört zu schlagen....

Zu dem schmerzlichen Verlust unsere innigste Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl.


*************************


Erinnerungen erzählen von Liebe,
von Nähe und all dem Glück,
das wir durch einen geliebten Menschen erfahren durften.
Erinnerungen gehen nicht ohne das Versprechen wiederzukehren,
wenn unser Herz sie ruft.
geschrieben am 05.10.2018
Fam. Helmut Heinl
Aufrichtige Anteilnahme

entbietet

Fam. Helmut Heinl
geschrieben am 06.10.2018
Familie Stokhammer-Bauer
Aufrichtige Anteilnahme und herzliches Beileid zum schweren Verlust

entbieten

Rosina Stokhammer
Josef Bauer
Andreas Kamleitner
geschrieben am 08.10.2018
Familie Zerzawy
Ich bin in das Zimmer nebenan gegangen.
Das, was ich für euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt
Seid nicht feierlich oder traurig
lacht weiter über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben,
lacht und denkt an mich!
Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein,
nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?
Ich bin nicht weit weg.
Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges.


"Charles Peguy"

Herzliches Beileid
entbietet

Sabine, Andreas, Sarah und Raphael Zerzawy
geschrieben am 08.10.2018
J.u.Y. Wojta Absdorf
Wir entbieten der ganzen
Familie unser aufrichtiges
Beileid
geschrieben am 08.10.2018
Maria und Michael Klein

Jesus sagte:„Wundert Euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die im Gedächtnis bei Gott sind, auf seine Stimme hören und aus den Gräbern herauskommen werden, zu einer Auferstehung des Lebens“. (Johannes 5:28,29)

Der Glaube an die Auferstehung, die uns Gott zusichert, möge den großen Schmerz über den Verlust Eurer geliebten Verstorbenen lindern.

Unser aufrichtiges Beileid.

Fam. Michael Klein
geschrieben am 09.10.2018
Fam.Hans u.Christl Trabauer Absdorf
Zum plötzlichen schmerzlichen Verlust der Euch betroffen hat
unser tiefempfundenes Mitgefühl

entbietet

Familie


Christl und Hans


Trabauer
geschrieben am 09.10.2018
Martha und Erich Mayer
Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.



Lieber Erhard

Wir möchten Dir und Deiner Familie unser tiefes Mitgefühl aussprechen.

Alles Liebe Erich und Martha Mayer
geschrieben am 09.10.2018
Margarita Fischer
"Das Leben ist vergänglich, doch die Spuren ihres Lebens, ihrer Hände Werk und die Zeit mit ihr wird stets in uns lebendig."


Liebe Fam. Mann,

Aufrichtige Anteilnahme am schmerzlichen Verlust entbietet
Margit Fischer und Familie
geschrieben am 11.10.2018
Gerhard und Helene Muhm

Das Schwerste, was uns das Leben abverlangen kann, ist der Abschied von einem lieben Menschen, der uns für immer verlassen hat.In diesen Sinne unsere aufrichtige Anteilnahme


Fam. Muhm
geschrieben am 12.10.2018
Familie Doris u. Stefan Meyer
Liebe Familie Mann!

Es schmerzt die Mutter zu verlieren!

Zum Ableben eurer lieben Mutter und Oma unsere aufrichtige Anteilnahme.

Doris u. Stefan Meyer
geschrieben am 12.10.2018
Familie Hermann Dam
Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten
Olga, Hermann und Familien
geschrieben am 12.10.2018
Maria und Erich Thorwartl
Wir möchten auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme an die ganze Familie ausdrücken.

Maria und Erich
geschrieben am 12.10.2018
Impressum ǀ Datenschutz ǀ Infos laut ECG/MG

Manfred Walzer GmbH
Bestattung

Industriestraße 1
3701 Großweikersdorf

Tel. +43 2955 70278
Mobil +43 676 610 4691


www.bestattung-walzer.at

>> Anfahrt

Wir trauern um
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos